Lesung mit Thilo Krause am Freitag, 9. Oktober 2020, 20 Uhr

'Elbwärts'  

Wie begegnet man seiner fremd gewordenen Herkunft? - Das ist die zentrale Frage dieses schlanken und zugleich intensiven Romans.

Ein junges Paar kehrt nach Jahren zurück ins Felsland der Sächsischen Schweiz. Der Wunsch, sich an den Kindheitsorten ein neues Leben aufzubauen, mündet in die Konfrontation mit der Herkunft, aber auch mit einer neuen Fremdheit. Der Erzähler erinnert sich: an den Schulfreund, der damals beim gemeinsamen Klettern sein Bein verlor. An den öffentlichen Tadel in der Schule beim sozialistischen Fahnenappell. Thilo Krauses erster Roman erzählt vom Versuch der Heimkehr in ein fremdgewordenes Land. Es gibt nicht nur Apfelbäume und Elbwiesen, es gibt auch das Sommercamp der Neonazis, und am Misstrauen des Dorfes droht auch das Paar zu scheitern.

Ein eindringlicher Roman über unser Land und unsere Zeit, für den Thilo Krause soeben mit dem Robert-Walser-Preis ausgezeichnet wurde.

 

 
09.10.2020 - 20:00
Ev. Gemeindezentrum Großer Saal Fleckenwaldweg 3 Botnang
10,00 Tickets ausschließlich im Vorverkauf! Keine Abendkasse!
Krause, Thilo
Carl Hanser Verlag GmbH & Co.KG
ISBN/EAN: 9783446267558
22,00 € (inkl. MwSt.)