0
14,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783832196882
Sprache: Deutsch
Umfang: 152 S., 65 farbige Illustr., 65 Farbfotos
Format (T/L/B): 1.8 x 25.2 x 16.5 cm
Einband: Leinen

Beschreibung

Du liebe Güte: Die drei Gigolos des guten Geschmacks kriegen Gefühle und stehen dazu. Heraus kommt der verführerischste Band seit 'Romeo und Julia'. Wo 'Liebe' hinfällt, wächst kein Gras mehr. Wiglaf Droste sammelt Kontaktanzeigen, schreibt Liebesgedichte und geht den Geheimnissen erotischer Aussprache auf den Grund ('Sex' oder 'Sechs'?). Vincent Klink erforscht, wie Liebe durch den Magen geht, und steuert Rezepte für aphrodisiakische Köstlichkeiten bei. Nikolaus Heidelbachs herzerwärmende Zeichnungen decken all das mit dem Mantel der Liebe zu. Ein Buch zum Verlieben, Verschenken, Vernaschen.

Autorenportrait

Wiglaf Droste ist Dichter, Gelegenheitssänger und Vorleser, er lebt unterwegs oder in Leipzig. 2003 wurde ihm für seine >Verbindung aus grobem Ton und feinem Stil< der Ben-Witter-Preis verliehen, 2005 der Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis. 2009 war er Stadtschreiber zu Rheinsberg. Seit 1999 gibt er zusammen mit Vincent Klink die kulinarische Kampfschrift >Häuptling Eigener Herd< heraus. Bei DuMont veröffentlichte er zusammen mit Nikolaus Heidelbach und Vincent Klink die Bände >Wurst< (2006), >We

Schlagzeile

Endlich: Droste, Heidelbach und Klink machen Liebe

Botnanger Buchladen Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden!


Mit * gekennzeichnete Felder sind auszufüllen.

Unsere Datenschutzerklärung können Sie hier abrufen.